Inhaltsverzeichnis:

Billy Donovan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Billy Donovan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Billy Donovan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Februar
Anonim
Billy Donovans Nettovermögen beträgt 14 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Billy Donovan beträgt

3,9 Millionen US-Dollar

Billy Donovan Wiki-Biografie

William John Donovan Jr. wurde am 30. Mai 1965 in Rockville Center, New York State USA geboren, BEKANNT nicht nur als professioneller Basketballspieler im Ruhestand, sondern auch als Basketballtrainer, der derzeit als Cheftrainer für Oklahoma City arbeitet Donner der National Basketball Association (NBA). Seine Karriere ist seit 1987 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Billy Donovan Ende 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass das Gesamtvermögen von Billy über 14 Millionen US-Dollar beträgt; sein Jahresgehalt beträgt über 3,9 Millionen US-Dollar. Dieser Geldbetrag wurde durch sein erfolgreiches Engagement in der Sportbranche angesammelt.

Billy Donovan hat ein Vermögen von 14 Millionen US-Dollar

Billy Donovan wuchs in seiner Heimatstadt als Sohn von Joan Donovan und Bill Donovan senior auf, der Fußballspieler und -trainer war. Er ging auf die St. Agnes Cathedral High School, wo er begann, Basketball für die Schulmannschaft zu spielen. Als Senior führte er das Team zum Gewinn der Long Island Catholic High School Championship. Nach seiner Immatrikulation schrieb er sich für ein Stipendium am Providence College in Providence, Rhode Island, ein, wo er sich weiterhin als Basketballspieler für das Männer-Basketballteam der Providence Friars auszeichnete. In seinem Abschlussjahr erreichte er durchschnittlich 20,6 Punkte und das Team gewann 1987 das Final Four, so dass er zum wertvollsten Spieler der Südostregion, zum All-Big East-Erstteam 1987 und zum All-American ernannt wurde.

In kürzester Zeit begann Billys professionelle Spielerkarriere, als er in der dritten Runde des NBA-Draft 1987 als 68. Gesamtauswahl von den Utah Jazz ausgewählt wurde; er wurde jedoch vor Saisonbeginn entlassen und unterschrieb einen Vertrag bei den Wyoming Wildcatters der Continental Basketball Association (CBA), was den Beginn einer Steigerung seines Nettovermögens markierte. Danach wechselte er zu den New York Knicks und verbrachte dort die Saison 1987-1988, danach wurde er Teil der Rapid City Thrillers der CBA und beendete dort 1989 seine Spielerkarriere.

Im selben Jahr begann Billys College-Trainerkarriere, als er an der Seite von Rick Pitino Assistenztrainer an der University of Kentucky wurde. Er begann langsam, seine Trainerkarriere aufzubauen, und während der nächsten Saison wurde er zum Co-Trainer und später zum stellvertretenden Cheftrainer befördert. 1994 verließ er das Team, um Basketball-Cheftrainer an der Marshall University zu werden, wo er den Titel der Southern Conference North Division gewann und 1995 zum Southern Conference Coach of the Year ernannt wurde. 1996 wechselte er an die University of Florida und unterschrieb einen Vertrag über die nächsten sechs Jahre, der sein Vermögen beträchtlich erhöhte. Billy blieb bis 2015 im Team, und während dieser Zeit führte er das Team zu sechs SEC-Championtiteln in der regulären Saison, vier SEC-Turniermeistertiteln, vier NCAA-Regionalmeistertiteln – Final Four und zwei NCAA-Meisterschaften.

Parallel zu seiner College-Trainerkarriere versuchte Billy 2007 auch, seine professionelle Trainerkarriere aufzubauen, als er zum Cheftrainer der Orlando Magic der NBA gewählt wurde. Er unterzeichnete einen Vertrag im Wert von 27,5 Millionen US-Dollar über die nächsten fünf Jahre; jedoch änderte er seine Meinung einige Tage später und wurde aus seinem Vertrag entlassen. So trainierte er bis 2015 ein College-Team, bevor er es verließ, um als Cheftrainer für die Oklahoma City Thunder der NBA zu arbeiten und sein Vermögen deutlich zu steigern.

Um weiter über Billys Karriere zu sprechen, ist er auch als Cheftrainer von USA Basketball, einer Nationalmannschaft, bekannt. Er war der Cheftrainer der U18-Mannschaft bei den FIBA ​​Americas U18 Championships in den Jahren 2012 und 2014 und er trainierte auch ein Team bei der FIBA ​​U19 World Championship 2013, was viel zu seinem Reichtum beitrug.

Wenn man über sein Privatleben spricht, ist Billy Donovan seit 1990 mit Christine D'Auria verheiratet; das Paar hat vier gemeinsame Kinder. Ihr derzeitiger Wohnsitz ist in Gainesville, Florida. In seiner Freizeit arbeitet er mit verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen wie dem Florida Opportunity Scholars Program zusammen.

Beliebt nach Thema