Inhaltsverzeichnis:

Ryan Braun Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Ryan Braun Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Ryan Braun Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Ryan Braun's Hitting Mechanics 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Ryan Brauninger beträgt 8 Millionen US-Dollar

Ryan Brauninger Wiki-Biografie

Ryan Joseph Braun wurde am 17. November 1983 in Mission Hills, Los Angeles, Kalifornien, USA, geboren und ist ein professioneller Baseballspieler, der vor allem durch das Spielen in der Major League Baseball (MLB) als linker Feldspieler für die Milwaukee Brewers bekannt wurde. Er gilt als einer der größten aktuellen Baseballspieler, und all seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Ryan Braun? Ab Mitte 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 8 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Baseballkarriere verdient wurde. Er hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche Auszeichnungen gewonnen und wurde auch fünf Saisons in Folge für das All-Star-Spiel ausgewählt. Im Laufe seiner Karriere wird auch sein Vermögen voraussichtlich weiter wachsen.

Ryan Braun Vermögen von 8 Millionen US-Dollar

Als er aufwuchs, spielte Ryan mehrere Sportarten, wobei er sich manchmal auf Basketball und Fußball konzentrierte. Als er die Granada Hills High School besuchte, konzentrierte er sich ausschließlich auf Baseball. Er war vier Jahre lang Letterman im Team der Schule, ihr MVP und drei Jahre lang Kapitän. Er immatrikulierte sich im Jahr 2002 und wurde nicht gedraftet, da er sich entschied, das College zu besuchen.

Braun erhielt Stipendien von der University of California, Berkeley und der Stanford University, aber er entschied sich für ein akademisches Stipendium an der University of Miami; er wurde der "National Freshman of the Year". Sein Junior- und letztes Jahr bei Miami war sein erfolgreichstes und er wurde in das „2005 College All-American Team“von Baseball America berufen. Er wechselte von der Shortstop-Position zur Third Base und wurde zum Baseballspieler des Jahres der Atlantic Coast Conference gekürt.

Braun trat dann dem MLB Draft 2005 bei und wurde von den Milwaukee Brewers als fünfter Gesamtpick ausgewählt. Er unterzeichnete einen Vertrag über 2,45 Millionen US-Dollar, der sein Vermögen deutlich festigte. Er spielte zunächst in den Minor Leagues bei den Helena Brewers, bevor er in die Class A South Atlantic League in die West Virginia Power aufstieg. Im Jahr 2006 begann er bei den A-Advanced Brevard County Manatees zu spielen, bei denen er der Top-Dritte-Base-Anwärter wurde. Er wurde dann zu den AA Huntsville Stars befördert und wurde der Milwaukee Brewers Minor League Player of the Year. Er spielte auch für die Scottsdale Scorpions und bei den AAA Nashville Sounds, bevor er 2007 zu den Majors berufen wurde.

Dies wurde zu einer der dominantesten Rookie-Saisons in der Baseballgeschichte. Er gewann zahlreiche Auszeichnungen und schloss mit einem rekordverdächtigen.634-Slugging-Prozentsatz ab und führte die Brewers im Schlagdurchschnitt und Slugging-Prozentsatz an. Am Ende des Jahres gewann er den NL Rookie of the Year Award und den Players Choice NL Most Outstanding Rookie Award 2007. Im folgenden Jahr wurde sein Vertrag mit einer Verlängerung von 45 bis 51 Millionen US-Dollar um acht Jahre verlängert, was sein Nettovermögen dramatisch erhöhte; Es war der größte Auftrag in der Geschichte von Brewers.

Ryan hatte einen der besten Karrierestarts in der Major League, musste jedoch einige Wochen verletzungsbedingt ausfallen. Er trat dem All Star Game als Outfielder bei, nachdem er der schnellste Spieler der Major League geworden war, der 50 Homeruns seiner Karriere erreichte. Im Jahr 2009 wurde er eingeladen, Teil des Team USA zu werden, nachdem er die Liga in Hits angeführt hatte. Er fuhr in den nächsten Jahren mit erstaunlichen Leistungen fort, wurde 2011 zum NL MVP, 2012 zum Home Run Champion und hatte anschließend viele Jahre in Folge als Silver Slugger.

Im Jahr 2013 wurde Ryan jedoch aufgrund von Verstößen gegen den Drogenkonsum ohne Bezahlung suspendiert. Zwei Jahre zuvor hatte er einen Testosterontest nicht bestanden, der zu einer Untersuchung von leistungssteigernden Medikamenten führte. Er wurde an die Royals verkauft und während seiner Rückkehr verzeichnete er einige seiner niedrigsten Zahlen in seiner Karriere. Trotzdem kehrte er 2016 in die Form zurück.

Für sein Privatleben ist Ryan seit 2013 mit Laraisa Fraser verheiratet. Ryan ist Jude und besucht viele jüdische Veranstaltungen. Er ist einer der erfolgreichsten jüdischen Baseballspieler in der Geschichte des professionellen Baseballs.

Beliebt nach Thema