Inhaltsverzeichnis:

Bill O'Reilly Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Bill O'Reilly Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Bill O'Reilly Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: "ЭКЗАМЕН" ("EXAM") 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von William James O'Reilly, Jr. beträgt 100 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von William James O'Reilly, Jr. beträgt

$20 Millionen

William James O'Reilly, Jr. Wiki-Biografie

William James O’Reilly, Jr. wurde am 10. September 1949 in New York City, USA, mit irischer Abstammung geboren. Er ist als politischer Kommentator, Kolumnist, Fernsehmoderator und Buchautor bekannt. Die von Bill selbst moderierte Fernsehsendung „The O’Reilly Factor“ist eine beliebte Sendung, in der er an allen Wochentagen zu sehen ist. In den USA ist es das meistgesehene Programm, das im Kabelfernsehen ausgestrahlt wird. Bill O’Reilly ist seit 1975 in der Branche tätig.

Ist dieser bekannte politische Kommentator reich? Sein Nettovermögen wird auf bis zu 100 Millionen Dollar geschätzt. Sein Jahresgehalt bei „The O’Reilly Factor“ist von 10 Millionen Dollar auf 20 Millionen Dollar gestiegen. Darüber hinaus erhielt er allein im Jahr 2014 28 Millionen US-Dollar aus dem Verkauf seiner Bücher.

Bill O’Reilly hat ein Vermögen von 100 Millionen US-Dollar

Bezüglich seiner Ausbildung schrieb er sich nach dem Abitur an der Queen Mary University of London ein. Später schloss Bill seinen Bachelor of Arts am Marist College, einen Master of Arts an der Boston University und schließlich einen Master of Public Administration an der Harvard University ab.

Wer hätte gedacht, dass der Fernsehreporter, der bei WNEP-TV in Scranton arbeitete, ein so bekannter politischer Kommentator werden würde? Später arbeitete Bill für WFAA-TV in Dallas und erhielt dort den Dallas Press Club Award. Es folgte der Emmy Award während seiner Arbeit für KMGH-Tv in Denver. Eine Untersuchung gegen korrupte Stadtführer war seinen zweiten Emmy wert, der während seiner Arbeit bei WCBS News gewonnen wurde. Danach arbeitete er bei ABC News. Von 1989 bis 1995 arbeitete Bill O’Reilly als Moderator eines syndizierten Nachrichtenmagazins mit dem Titel „Inside Edition“. Seit 1996 arbeitet er an „The O’Reilly Factor“als Schöpfer und Moderator der Show, die für ihre kontroversen politischen Themen beliebt ist und vom Publikum geliebt wird. Das Programm hält laut Einschaltquoten die Spitzenposition und sieht die Show im Durchschnitt zwei Millionen Menschen pro Monat.

Darüber hinaus ist Bill O’Reilly der Autor von Büchern, die auch eine sehr wichtige Quelle seines Nettovermögens sind. Als Autor debütierte er mit dem von Broadway Books veröffentlichten Roman „Those Who Trespass: A Novel of Television and Murder“(1998). Die anderen Veröffentlichungen, die Broadway Books präsentiert hat, sind die folgenden Werke von Bill O'Reilly, darunter "The O'Reilly Factor: The Good, the Bad, and the Completely Ridiculous in American Life" (2000), "The No Spin Zone" (2001), "Wer sucht Sie?" (2003), „Culture Warrior“(2006), „A Bold Fresh Piece of Humanity: A Memoir“(2008).

Seit 2011 ist der Autor beim Verlag Henry Holt and Co. unter Vertrag. Seine neuesten beim oben genannten Verlag gedruckten Werke waren „Killing Kennedy: The End of Camelot“(2012), „Kennedy's Last Days: The Assassination That Defined a Generation “(2013), „The Last Days of Jesus: His Life and Times“(2014), „Killing Patton: The Strange Death of World War II’s Most Audacious General“(2014) und „Bill O'Reillys Legends and Lies: Into der Westen“(2015).

In seinem Privatleben heiratete Bill O’Reilly 1996 die PR-Managerin Maureen E. McPhilmy. Zusammen haben sie zwei Kinder: einen Sohn und eine Tochter, die sich jedoch 2011 scheiden ließen. Derzeit lebt Bill im Vorort Manhasset, New York, USA.

Beliebt nach Thema